Das Produkt

Was ist Foerde f2M®?

Foerde f2M® ist ein Nahrungsergänzungsmittel.

Es sind vor allem die 33 Lebendbakterienstämme die Foerde f2M® auszeichnen. Diese auch natürlich im menschlichen Körper vorkommenden Bakterien werden auf natürliche (NICHT gentechnisch veränderte!) Weise hergestellt und mit organischen Extrakten aus Pflanzen und Kräutern während der Fermentationsphase ernährt.

Allgemein entstehen durch Fermentation eine Reihe lebenswichtiger Spurenelemente, wie beispielsweise Vitamin A, E, B12 und andere für die Körperfunktion essentielle Moleküle. Ebenfalls werden bei diesem Prozess natürliche Antioxidantien hergestellt. Diese sind in der Lage freie Sauerstoff- und Stickstoffradikale zu binden und sie damit unschädlich zu machen.

So können sie einen Beitrag zur natürlichen Entgiftung leisten und dadurch vor chronischen Erkrankungen und einem verfrühten Alterungsprozess schützen.

Durch den Abbau freier Radikale wird der Elektronentransport in den Mitochondrien, den Kraftwerken unserer Zellen, gefördert. Damit können sie Erschöpfung, chronischer Müdigkeit, erheblicher Leistungseinschränkung und Alterungsprozessen entgegen wirken.

 

Warum Bakterien so wichtig für den Menschen sind!

Die meisten Bakterienstämme sind friedlich und tun Gutes für Mensch, Tier und Natur. Mehr als 90% aller genetischen Information im Menschen sind nicht humanen Ursprungs, sondern stammen von Bakterien! Der Mensch besitzt 10 mal mehr Bakterien als menschliche Zellen, insgesamt mehr als 5.000 unterschiedliche Stämme. Hiervon sind 80% Kommensale, also die Gesundheit stärkende und schützende Bakterien – genau wie Foerde f2M®

Bei Mangel an diesen positiven Bakterien entstehen Schlupflöcher in den Schleimhäuten unserer Organe. Dadurch gelangen vermehrt Pestizide und Schwermetalle in unseren Körper. Hieraus können chronische Erkrankungen, wie Krebs, Demenz, Allergien und bspw. entzündliche Darmerkrankungen entstehen.  

Diese positiven Bakterien können maßgeblich darüber entscheiden, wie beispielsweise zugeführte Kohlenhydrate und Zucker verstoffwechselt werden, ob wir also schnell dick werden oder abnehmen. Sie beeinflussen sogar die Neurotransmitter im Kopf und haben Einfluss, ob wir einen frohen beseelten oder depressiven Gemütszustand entwickeln.

Es ist also gut seine körpereigenen positiven Bakterien zu unterstützen und im Gleichgewicht zu halten. Foerde f2M® kann mit nur 5 Sprühstößen morgens und abends dazu beitragen!

family panorama foerde f2m

Wie wird Foerde f2M® hergestellt?

Kennzeichnend für Foerde f2M® ist, dass es aus aeroben und anaeroben Bakterienkulturen besteht. Aerobe Bakterien benötigen Sauerstoff zum Wachstum, anaerobe Bakterien hingegen können nur bei Sauerstoffmangel gut gedeihen. Durch einen speziellen Fermentations- und Kultivierungsprozess ist es gelungen, beide Bakteriengruppen zu adaptieren und sich vermehren zu lassen. Durch diesen gegenseitigen Anpassungsprozess entsteht eine Art Ökosystem, das in der Lage ist, im Menschen individuell zu erkennen, welche guten Bakterien fehlen und welche unerwünschten Bakterienstämme zu reduzieren sind. 

Dies ist ein wichtiges Unterscheidungskriterium gegenüber einem Probiotikum, das diese regulatorische Eigenschaft nicht besitzt, sondern lediglich einige Bakterien hinzufügt. 

Ein weiterer Vorteil von Foerde f2M® besteht darin, dass die Inhaltsstoffe nicht durch Gefriertrocknung vermindert werden. Im Gegenteil, durch Fermentation der zugesetzten Pflanzenextrakte entstehen wichtige Nährstoffe, die im Sinne eines Präbiotikums eine unterstützende Wirkung auf die uns schützende Darmflora ausüben und somit unsere Schutzbarriere im Darm zusätzlich stärken können.

Foerde f2M® wird hygienisch und nach neusten wissenschaftlichen Standards hergestellt.